Abonnieren
Heiko Aschoff's Börsenblog

Dow Theory: Hausse, ja aber…

Die altehrwürdige Dow Theory genießt eine hohe Aufmerksamkeit in der Anlegerschaft. Grund genug hellhörig zu werden, wenn sich etwas tut.

Lesen Sie zwischen den Zeilen

Ich versuche mich in die „Gefühlslage“ der Entscheidungsträger hineinzuversetzen, die die Dow Theorie in ihre Börsenaktivitäten mit einfließen lassen. Wie werden sich jene positionieren? Welche Schlüsse kann ich daraus ziehen im Hinblick auf mein eigenes Handeln?

Ich befolge nicht die Dow Theory, sondern versuche die Reaktion bedeutender Marktteilnehmer zu antizipieren. Ein kleiner Vorsprung vor der Mehrheit kann der entscheidende Renditevorteil sein.

Was ist passiert?

Der Dow Jones Industrial Average Index hat ein neues Zwischenhoch erreicht. Der Dow Jones Transportation Average Index jedoch nicht.

DJ Industrial

DJ Transportation

Damit der bestehende Haussestatus nicht gefährdet wird, sollte der Transportindex bald mit einem neuen Zwischenhoch die Hausse bestätigen.

Solange das nicht der Fall ist, werden die Anhänger der Dow Theory sich mit neuen Engagements zurückhalten. Steigen die Märkte weiter, steht diese Anlegerschicht mit neuen Kaufaufträgen bei Bestätigung Gewehr bei Fuß.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Top-Themen

Darum Qualitätsaktien! Ihre Unabhängigkeitserklärung

Dividendenperlen und Hochprozentiges: Attraktive Dividenden plus Kursgewinne

Traditionsaktien - Wie bitte? Ein Crash jagt den anderen und da soll man auf Aktien setzen?

Immobilien - Notnagel gegen Inflation und Währungsreform?

Währungsreform? - Müssen wir damit rechnen?

Gefahr für ihr Geld - Tipps zum richtigen Umgang mit Aktien und Prognosen.

Blogarchiv