Geld verdienen mit Aktien

Und noch eine Biotechschmiede: Epigenomics

In meinen Aktienscans tauchen die letzten Tage immer wieder Biotech- und Medizintechnikfirmen auf. So auch Epigenomics. Immer wenn in Branchen vermehrt Signale auftauchen, könnte mehr dahinter stecken.

Epigenomics ist im Bereich der Molekulardiagnostik tätig. Der Schwerpunktliegt liegt auf der Entwicklung und Kommerzialisierung von in-vitro-diagnostischen Tests für Krebs. Vereinfacht ausgedrückt, geht es um die rechtzeitige Erkennung von Krebs.

Die Aktie befiindet sich in einem treppenförmigen Aufwärtstrend, der seit Juli auskonsolidiert wird. Die Umsätze gehen die letzten Tage wieder zurück. Die Volatilität sinkt und ist bereits auf einem relativ niedrigen Niveau. Die Aktie schläft ein (deshalb die Bezeichnung „Schläfer“ für diese Unterrubrik).

Welches Ereignis wird die Aktie aus dem Schlaf wachküssen? Denken Sie an das elementare Prinzip: auf niedrige Volatilität folgt hohe Volatilität. Nur leider sagt das nichts über die zukünftige Ausbruchsrichtung aus. Hier helfen andere Indikatoren und ein oberflächlicher Blick in die Bilanz weiter.

Epigenomics

Schreibe einen Kommentar