Geld verdienen mit Aktien

Bis zum letzten Tropfen

Von Heiko Aschoff

Wer genießt nicht gerne ein Vollbad oder fährt regelmäßig mit dem Auto in die Waschanlage? Was für uns selbstverständlich erscheint, ist jedoch in anderen Regionen der Erde für große Teile der Bevölkerung undenkbar.

In seinem neuesten Werk geht Aschoff zunächst auf die Bedeutung des Wassers in unserem täglichen Leben ein. Denn das kühle Nass wird nur zu einem geringen Teil als Trinkwasser verwendet. Den größten Teil verschlingen Industrie und Landwirtschaft. Für steigende Knappheit sorgt jedoch nicht nur der insbesondere in Asien wachsende Verbrauch. Auch vom Klimawandel ausgelöste Dürren und andere Naturkatastrophen sowie vom Menschen verursachte Verschmutzungen, z.B. durch Chemikalien oder Ölunfälle tun ihr übriges. Wasser wird also künftig nicht nur wirtschaftlicher, sondern zunehmend politisch-sozialer Spielball. Dennoch, oder gerade deshalb sollte man sich nicht von einem Investment abschrecken lassen. Der Autor erklärt unter Verwendung zahlreicher Grafiken, wohin sich die Trends hinsichtlich Verbrauch und globaler Verteilung entwickeln. Aus diesen Informationen entwickelt er anschließend zahlreiche Anlagestrategien. Doch mit einem persönlichen Investmentplan ist es nicht getan. Bei einem so brisanten Thema versuchen auch die großen Institutionen wie die Federal Reserve (FED) marktsteuernd einzulenken. Hier liefert Aschoff einen hilfreichen Blick hinter die Kulissen. Diese Details können sich für den Anleger durchaus lukrativ auswirken.

Pressestimmen

„Heiko Aschoff erklärt auf anschauliche Art und Weise, in welchen Bereichen Unternehmen profitieren können. Er entwickelt zahlreiche Anlagestrategien und gibt Anlegern ein Instrumentarium an die Hand, mit dem jeder selbst seine Favoriten finden kann.“
Markt Beobachtung, das kostenlose Monatsmagazin für Investoren und Trader von HSBC Trinkhaus

„Angesichts der steigenden Weltbevölkerung und des Klimawandels wird Wasser zu einer immer knapperen Ressource. Anschaulich erklärt Heiko Aschoff, wie Investoren von diesem Trend profitieren können. Empfehlenswert!“
Boerse.de – Magazin

„Heiko Aschoff beschreibt in seinem Buch nicht nur die wirtschaftlichen Aspekte, sondern geht auch auf die ökologisch-politische Versorgung mit Trinkwasser und die zunehmende Knappheit sauberen Wassers ein.“
DDI Depesche, Monatlicher Informationsdienst des Deutschen Derivate Instituts e.V.