Starke Aktien, reizvolle Perspektiven

Es soll langfristig in rund zehn dynamische Unternehmen investiert werden, deren Aktien sich nahe einem bedeutenden Hoch befinden. Idealerweise haben die Aktien eine Korrektur hinter sich und bieten attraktive fundamentale Perspektiven.

Ausschnitt Wikifolio Freewheeler vom 3.7.2020

Abbildung oben: Ausschnitt Wikifolio Freewheeler vom 3.7.2020, Quelle: wikifolio.com

Bei Flaute oder Gegenwind

Wenn nicht genügend Kandidaten die Aufnahmekriterien erfüllen, kann bis zu einhundert Prozent in Kassehaltung umgeschichtet werden. Wird gar eine Baisse vermutet, empfiehlt sich Zurückhaltung bei Neukäufen.

Wann verkaufen?

Über einen Verkauf sollte nachgedacht werden, wenn eine institutionelle Unterstützungszone verletzt wurde oder ein vergleichbares Unternehmen ein besseres Chance-/ Risikoverhältnis bietet (Olympiagedanke). Ein Teilverkauf ist denkbar, wenn die Aktie parabolisch steigt oder die Position zu groß geworden ist. Eine monatliche Überprüfung reicht aus, es sei denn, außergewöhnliche Ereignisse erfordern eine zeitnahe Einschätzung.

Zur Entscheidungsfindung dient die technische und fundamentale Analyse.