Geld verdienen mit Aktien

Aktien zum Vererben

Aktien zum Vererben

BASF, Reckitt Benckiser und Novo-Nordisk

Aktienanlage kann so schön sein, wenn nur dieses ewige Rauf und Runter nicht wäre! Schon so mancher hat sich bei den „besten“ Wertpapieren die Finger verbrannt. Trotz guter Auswahl haben Angst, Ungeduld und falsches Timing die Rendite verhagelt. Besonders hart ist es, wenn die auserkorenen Aktienlieblinge nur dann steigen, wenn man sie nicht hat.

Verflixt und zugenäht!

Vielleicht gehören Sie zu den Glücklichen, wo es fantastisch läuft? Gratulation! Bei der Mehrheit der Anleger dürfte es nicht so unkompliziert laufen. Die Börse verschenkt nichts. Besonders gemein ist es, wenn der Markt einen lange fürstlich belohnt, aber nach Jahren alles auf einen Schlag zurückholt. Die Baisse 2000/03 oder die Finanzmarktkrise 2008 waren von solchem Kaliber. Aktienvermögen wurden pulverisiert. Gewarnt wird immer, aber wer hat die Baisse kommen sehen?

Nach der Hausse ist vor der Baisse

Also, Finger weg von Aktien? Ja, wenn Sie mit den Kursschwankungen nicht umgehen können. Eine BASF hat Kriege, Währungsreformen und andere Katastrophen überstanden. Unter dem Strich ging es aufwärts, aber ohne (mehrjährige) Kursschwankungen konnte die Belohnung nicht eingefahren werden. Im Nachhinein sieht es einfach aus. Unterschätzen Sie nicht die nervliche Belastung in den Kursdellen.

BASF – ein Überlebenskünstler

BASF-Aktionäre erhalten heute eine Dividendenrendite jenseits der drei Prozent. Viele Altaktionäre haben sich über die Jahrzehnte sogar eine zweistellige Dividendenrendite aufgebaut. Plus Kurschancen. Das macht den besonderen Reiz von erstklassigen Weltunternehmen aus – Sitzfleisch wird belohnt.

BASF hat viele Katastrophen überstanden

BASF, eine Aktie für die Nachkommen?

Auch die besten Aktien haben kein Anrecht auf ewige Kursgewinne. Insofern ist der obige Anspruch vermessen. Beste Qualität zu einem akzeptablen Preis hat die Perspektive auf weitere Gewinne in der Hausse. Darauf kann man setzen. Alles darüber hinaus steht in den Sternen, auch wenn es in der Vergangenheit gut geklappt hat.

Zwei Youngster: Reckitt und Novo-Nordisk

BASF kennt wahrscheinlich jeder. Mit Novo-Nordisk und Reckitt Benckiser gibt es zwei weitere Qualitätsaktien, die von einem langfristigen Trend begünstigt werden.

Herausforderung Diabetes

Novo-Nordisk Kampf gegen Diabetes

Abbildung oben: Die dänische Pharmaperle Novo-Nordisk profitiert von der weltweit leider zunehmenden Diabetes.

Putzteufel

Reckitt Benckiser mit sauberer Rendite

Abbildung oben: Weniger besorgniserregend ist das Geschäftsfeld von Reckitt Benckiser. Der „deutsch-englische Putzteufel“ stellt Hygieneprodukte her. In fast jedem deutschen Haushalt befindet sich eins seiner Produkte. Langweiliger Geschäftsbereich, aber florierendes Unternehmen.

Schreibe einen Kommentar