Dachwikifolio mit Aktienwerten

Es soll in wikifolio-Zertifikate investiert werden, deren Trader der Referenzportfolios aus meiner Sicht eine bewährte und nachvollziehbare Anlagestrategie verfolgen. Hierbei sollen in der Regel qualitative und quantitative Aspekte der Unternehmensanalyse im Vordergrund stehen.

Aber auch das Grundprinzip des Trends im Sinne einer relativen Stärke zum Markt, der Branche oder vergleichbaren Referenzportfolios darf in die Entscheidungsfindung mit einfließen.

Im Idealfall ist die Performancegebühr niedrig und es sollen in den Referenzportfolios keine Hebelprodukte verwendet werden. Je niedriger die Kosten, desto mehr sollte unter dem Strich übrig bleiben.

Es wird ein hoher Investitionsgrad mit überwiegend langfristigem Anlagehorizont angestrebt. Es soll so wenig wie nötig umgeschichtet werden. Das spart Transaktionskosten und der Zinseszinseffekt wird ausgenutzt.