Geld verdienen mit Aktien

Facebook – auch das noch!

Facebook – auch das noch!

5000 Facebook-Freunde für fünf Dollar: Betrüger lassen Roboter im Internet tausendfach auf Werbe-Anzeigen drücken. Damit machen sie Millionen – und stellen das Geschäftsmodell der Vermarkter in Frage.

Das wird enttäuschten Aktionären nicht gefallen. Das Problem ist altbekannt und betrifft besonders große Online-Werbevermarkter. Die Betroffenen beschwichtigen, Kritiker fühlen sich bestätigt. Wie auch immer, keine gute Publicity für steigende Aktienkurse. Welt Online vom 6. August greift das brisante Thema Werbe-Bots auf.

Freunde zu kaufen, was soll man davon halten? Eine Idee wird kommerzialisiert. Bedauerlich.

2 Kommentare
  1. >Welt Online vom 6. August greift das brisante Thema Werbe-Boots auf.

    „Werbe-Boots“ sind zwar auch ganz originell, aber wohl nicht besonders brisant, zumal manche mit Stiefel-Logos sogar freiwillig Werbung laufen und noch selbst dafür zahlen…

    Aber im obigen Fall ist ein „o“ doppelt, das müssen wir abziehen, bleibt eines, und damit: „Werbe-Bots“ (von „Robot“).

    Cheers, Chantal

  2. Hoppla! Schnell das „o“ einkassieren. Nicht das ein freudscher Vertipper Schule macht…

Schreibe einen Kommentar