Geld verdienen mit Aktien

Spanien – Ängste der Anleger übertrieben?

Spanien – Ängste der Anleger übertrieben?

Spanien tritt in die Fußstapfen Griechenlands, die nur noch eine Nebenrolle im Schuldenkrisen-Theater spielen. Wenn Griechenland wirtschaftlich Schußgröße 36 trägt, dann braucht Spanien mindestens 45.

Insofern kann man die aufkommende Angst der Anleger verstehen, aber angesichts des Draghi+FED Puts halte ich die Befürchtungen für nebensächlich. Zumindest für die Börse. Im wahren Leben sieht das für die Betroffenen leider anders aus.

Die Börsenrealität

Werfen Sie einen Blick auf die Renditen für 10jährige Staatsanleihen in Spanien und Italien. Das sagt mehr als tausend blumige Worte. Diese signalisieren erst Gefahr bei über sieben Prozent. Es besteht kein Grund zur Sorge.

Spanien 10j-Staatsanleihen

Abbildung oben: Rendite 10j. spanischer Staatsanleihen

Italien 10j-Staatsanleihen

Abbildung oben: Rendite 10j. italienischer Staatsanleihen

Der Schuldenkrisenindikator

Die aktuellen Renditen können Sie auch über Bloomberg abrufen.

Schreibe einen Kommentar