Geld verdienen mit Aktien

Hohe Gewinne, niedriges Risiko

Hohe Gewinne, niedriges Risiko

Gut leben, wenig riskieren

Der Traum eines jeden Anlegers: Gut leben, aber wenig riskieren. Mit Qualitätsaktien kann dieser Traum Wirklichkeit werden. Mit Weitsicht und Geduld sind Renditen möglich, die DAX, Telekom & Co. in den Schatten stellen. Es geht um einige Hundert Prozent oder mehr. Sie sind skeptisch? Verständlich, falls Sie sich nie mit echten Qualitätsaktien befaßt haben. Bitte nicht verwechseln mit den populären Blue Chips! Eine Allianz, Deutsche Bank oder Siemens sind keine Qualitätsaktien.

Es geht um sehr viel Geld

Ende Februar hatte ich Ihnen in meinem Börsenblog die US-Qualitätsaktie General Mills vorgestellt. Es handelt sich um einen der größten Nahrungsmittelkonzerne weltweit. Gegessen wird bekanntlich immer. Sie hat sich seitdem nicht nur prächtig entwickelt und die Aktionäre mit Dividenden verwöhnt, sondern sogar ein Allzeithoch erklommen!

Schon wieder Höchstkurse – und darauf kommt es an: Dank der starken Marktstellung kennt General Mills seit Jahren nur eine Richtung: Aufwärts!

Gerneral Mills mit Dividenden

General Mills statt DAX-Fiasko

Wer solche Aktien kennt, fragt sich zu Recht: Warum soll man sich mit Durchschnittskost abgeben? Indizes wie DAX & Co. bilden ein Sammelsurium von Werten ab. Kein Wunder, dass der Gemischtwarenladen DAX Spitzenreiter bei Kurseinbrüchen ist, aber auf dem Weg nach oben selbst von einer gemächlichen General Mills abgehängt wird.

General Mills läuft ruhiger und besser als der DAX

Abbildung: Rendite oder Index-Mischmasch? Wer den Unterschied kennt, braucht nicht mehr lange zu überlegen. Der DAX bricht stärker ein (die senkrechten Linien) und steigt weniger.

Wenn es mal nicht läuft…

Natürlich gibt es keine Garantie, dass es immer rund läuft. Aber solange General Mills die Kriterien einer Qualitätsaktie vorbildlich erfüllt, bietet die Aktie ausgezeichnete Chancen.

General Mills mit langer Dividendentreue

Abbildung: „Dividenden ohne Ende“. Nur wenige Konzerne glänzen mit so einer kontinuierlichen Dividendenpolitik.

Fazit: Setzen Sie auf die besten Unternehmen weltweit. Kaufen Sie nicht einfach irgendwelche vermeintlichen Blue Chips, nur weil diese andauernd empfohlen werden. Achten sie bedingungslos auf exzellente Qualität, die sich nachhaltig in steigenden Aktienkursen widerspiegelt. Sprechen Sie mit ihrem Anlageberater. Wechseln Sie ihn, wenn er nur die übliche Durchschnittskost auftischt.

Ich wünschen Ihnen ein besinnliches Weihnachtsfest, Gesundheit und einen guten Rutsch in ein erfolgreiches Börsenjahr 2013!

Schreibe einen Kommentar