Geld verdienen mit Aktien

Dividendenaktien mit Pfiff

Dividendenaktien mit Pfiff

In den letzten 40 Jahren war die jährliche Gesamtrendite der Aktienanlage zu über vierzig Prozent durch Dividendenzahlungen bestimmt

Dividendenaktien sind hochrentabel

Umso erstaunlicher, dass Dividendenaktien ein Nischendasein in den Wertpapierdepots fristen.

Sichere Erträge

  • Planbarer jährlicher Einkommensstrom. Dividendenzahlungen entwickeln sich konstanter als die Konzerngewinne.
  • Stabilere Kurse. Konstante Gewinnausschüttungen reduzieren die Kursschwankungen.
  • Inflationsschutz bis zu zweistelligen Inflationsraten.
  • Deflation verliert ihren Schrecken wie eine Dividendenstrategie mit japanischen Aktien zeigt.
  • Krisenschutz. Gestandene Weltkonzerne mit Tradition haben Wirtschaftskrisen, Währungsreformen und sogar Kriege überstanden.

Wohlstand dank Dividenden-Effekt

Lassen Sie sich überraschen, was mit erstklassigen Aktien in Kombination mit dem Dividenden-Effekt möglich ist!

Klicken Sie auf den folgenden Chart. Eine konservative BASF läuft der Allianz um über 600 Prozent Gewinn davon. Überrascht? Es gibt weitere Top-Dividendenaktien, die sogar eine BASF in den Schatten stellen.

BASF mit Dividendeneffekt schlägt Allianz um über 600 Prozent Gewinn

Schreibe einen Kommentar