Geld verdienen mit Aktien

Krisen bieten neue Chancen

Krisen bieten neue Chancen

Mutig sein, wenn andere zittern

Es war schon immer so: Krisen bieten Chancen! Wer seinen Blick über die Trümmer hinweg in die Ferne schweifen lässt, konnte in schweren Zeiten den Grundstock für ein Vermögen legen. Die Mehrheit der Anleger ist jedoch wie erstarrt und lässt sich von den Weltuntergangspropheten blenden. Bedauerlich.

Diesmal ist alles anders?

Eine sehr, sehr kostspielige These. Jeder Betroffene empfindet die Krise, die er gerade durchlebt, als die schwerste –  diesmal ist eben alles ganz anders. Ein Trugschluss – zumindest was die Möglichkeiten für kluge Investoren angeht.

Hausse und Baisse gehören dazu

Krisen bieten Chancen

Abbildung oben: Das Gratis-eBook Krisen bieten Chancen greift Boom-Crash-Exzesse auf, die letztendlich durch mensch­liche Gier und Panik ausgelöst werden.

Alle Schilderungen in der Sonderausgabe Krisen bieten Chancen  wurden im August 2008 im Orkan der Finanzmarktkrise verfasst. Heute, liebe Leser, wissen Sie, warum diese Schilderungen nicht an Bedeutung verloren haben. Nur die Namen und Ursachen der Krisen haben sich geändert.

Wie behauptet folgte nach dem 2008er Crash der nächste große Boom. Dann kam die Griechenlandkrise, die schließlich in eine europäische Schuldenkrise mündete. Der Kreislauf begann von vorne, der nächste Aktienboom ließ die Skeptiker links liegen.

Multimediales Katastrophen­orchester

Wenn mal wieder die Welt unterzugehen scheint und es noch viel, viel schlimmer werden soll, dann denken Sie daran, wie es seit Jahrzehnten läuft. Packen Sie den Stier bei den Hörnern! Lassen Sie die Crashpropheten und Experten orakeln.

Geschichte reimt sich

Kalkulieren Sie emotionslos die unglaublichen Chancen, die aus einer Krise erwachsen. So schnell lässt sich die Menschheit nicht unterkriegen. Ignorieren Sie das multimediale Katastrophen­orchester. Auch wenn es kein einfacher und vermutlich sehr einsamer Weg wird, denken Sie daran: Geschichte wiederholt sich nicht, aber sie reimt sich. Mehr dazu in unserem Gratis-eBook Krisen bieten Chancen.

Schreibe einen Kommentar