Geld verdienen mit Aktien

Vorsicht Crashgefahr!?

Vorsicht Crashgefahr!?

Immer diese Angst

Ständig warnen Experten vor dem nächsten Crash, dem Zusammenbruch des Finanzsystems oder anderen Katastrophen. Meistens kommt es anders als man denkt. Besonders verwerflich ist es, wenn Panikmache dazu dient, die eigenen Taschen auf Kosten gutgläubiger Anleger zu füllen.

Wer kennt die Zukunft?

Lassen Sie sich nicht ins Bockshorn jagen. Ob Schlipsträger, Professor oder Magier, keiner kennt die Zukunft. Die besten Experten können sich irren. Die Welt ist zu komplex, um in Formeln gepresst zu werden. Wir Menschen sind keine rationalen Wesen. Emotionen beeinflussen unsere Handlungen. Ganz besonders in Extremsituationen. Angst und Gier spiegeln sich an den Finanzmärkten wider.

Gute Risiken

Risiken haben zwei Seiten. Meistens wird Risiko als negativ dargestellt (Risiko = Kursverluste). Das führt dazu, die guten Chancen (Risiko = Kurschance) zu übersehen. Gerade dort, wo sich viele Anleger sicher fühlen, schlummern oft die größten Kursrisiken. Fundiert recherchierte Anlageentscheidungen sind häufig unbequem in der Umsetzung, begleitet von Unwohlsein und Zweifeln.

Rendite statt Hose voll

Abbildung oben: Rendite statt Hose voll. Der Windelhersteller Procter & Gamble geht unbeeindruckt seinen Weg. Rückschläge wurden wieder aufgeholt. Auf der rechten Skala können Sie den prozentualen Kursgewinn inklusive Dividenden ablesen.

Übernehmen Sie das Ruder

Ignorieren Sie die „Wasserstandsmeldungen“ und Prophezeiungen. Sie sind belanglos für den Markt. Er kennt die Analysten nicht, noch hört er auf die Experten. Investieren Sie Zeit in das Studium der Aktienmärkte. Was treibt die Märkte wirklich an und wie kommt man selber am besten damit klar? Sie kennen sich besser als der beste Berater.

Keine Zeit, keine Lust?

Aktien sind nicht jedermanns Sache. Es gibt viele schöne Dinge im Leben. Delegieren Sie Rechercheaufgaben, holen Sie externen Rat ein, aber treffen Sie souverän die Anlageentscheidung. Wenn Sie das anderen überlassen, müssen Sie mit allem rechnen.

Akzeptieren Sie die Unsicherheit

Hausse und Baisse sind untrennbar mit der Börse verbunden. Selbst die erfahrensten Börsianer haben ihre Probleme, die Marktwenden rechtzeitig zu erkennen. Falls Ihnen das jemand verspricht, nehmen Sie die Beine in die Hand und laufen Sie ganz schnell weg. Setzen Sie auf die besten Unternehmen der Welt. Langfristig. Qualität, Qualität und nochmals Qualität! Und wenn es einen kalt erwischt, begrüßen Sie es als Chance, Qualitätsaktien endlich wieder billig einkaufen zu können.

Schreibe einen Kommentar