Geld verdienen mit Aktien

Lindt & Sprüngli – süße Verführung

Lindt & Sprüngli – süße Verführung

Schokoladenkunst in Vollendung

Jeder kennt den goldenen Osterhasen, mit dem roten Halsband und dem kleinen Glöckchen. Zur Osterzeit steht er wieder in den Regalen. Dabei schreiben Lindt & Sprüngli längst Pralinen-Geschichte. Die Unternehmensgeschichte reicht bis ins Jahr 1891 zurück. Damals übernahm Rudolf Sprüngli Junior die Firma seines Vaters. 1899 wurde von Rudolf Sprüngli die Fabrik in Kirchberg gegründet und verwandelte sich noch im gleichen Jahr in eine Aktiengesellschaft. Kurz darauf wurde die Berliner Schokoladenmanufaktur von Rodolphe Lindt von Chocolat Sprüngli AG übernommen. Lindt & Sprüngli waren geboren.

Faszination Schokolade – bei Lindt & Sprüngli wird sie wahr

Heute sind die Schokoladenfabriken Lindt & Sprüngli eine Dachgesellschaft einer internationalen Firmengruppe, die weltweit Schokolade herstellt. Für die Herstellung der verschiedenen Schokoladen und Pralines, stehen acht Fabriken in Europa und in den USA in Betrieb. Eigene Geschäfte und ein internationales Netzwerk, das aus vielen Distributoren besteht, verteilen sich rund um den Globus. Lindt hat es sich zur Aufgabe gemacht, weltweit strenge Einkaufsrichtlinien durchzuführen und dazu gehören auch Designer-Verpackungsmaterialien.

Lindt steht für höchste Qualität

Hauptprodukte des Unternehmens sind Nouvelle, Lindor, Excellence, Cresta, Confiserie und Chocoletti du Swiss Tradition. Auch an die Gesundheit ihrer Kunden hat Lindt & Sprüngli gedacht, mit verschiedenen Produkten für Diabetiker. Ganz neu im Sortiment ist der Lindt Bär. Bei der Diätschokolade werden anstelle von Fructose, Süßungsmittel (Polydextrose, Lacit, und Aspartan) verwendet.

Der Schokoladenmacher will an die Spitze

Die Macher von Lindt & Sprüngli sind in ihrer Phantasie unschlagbar. Der Chef will sich ein Schokoladen-Zentrum am Zürichsee bauen. Aber auch mit den neuen Vorzeigeläden, die von der amerikanischen Lindt-Marke Ghirardelli bestückt werden, ist der Konzern im Fokus seiner Kunden. Mit diesen Ladenformaten will Lindt & Sprüngli Unternehmensgeschichte schreiben. Der Chef Ernst Tanner hat in seinen 20 Jahren an der Lindt-Spitze den Umsatz verdreifacht und den Gewinn versiebenfacht. Unschlagbar positionierte er Lindt als Premium-Marke, die auf Erfolgskurs ist.

Lindt & Sprüngli – die Premium Marke

Lindt will nun mit seiner Marke „Hello“ neue Kunden an Land ziehen. Mit dieser Marke nimmt der Traditionskonzern junge Kunden in den Fokus. Daneben präsentiert Lindt & Sprüngli eine Vielzahl von verschiedenen Tafelschokoladen, unter anderem auch Pralinen.

Chili, Pfeffer und andere Exoten

Ein großes Angebot wird präsentiert an saisonalen Produkten, wie beispielsweise Weihnachtsmänner oder Osterprodukte. An Bedeutung gewinnen Schokoladentafeln, die einen hohen Kakaoanteil (bis 60 Prozent) haben, aber auch exotische Zutaten wie Pfeffer oder Chilischoten. In Italien wird eine Schokoladencreme als Brotaufstrich angeboten. Sämtliche Produkte von Lindt & Sprüngli werden zertifiziert. Hier spielen Nachhaltigkeits- und Sozialkriterien eine Rolle.

Weitere Informationen zum Unternehmen Lindt & Sprüngli und zur Aktie.

Schreibe einen Kommentar