Geld verdienen mit Aktien

Symrise – dufte Geschäfte

Symrise – dufte Geschäfte

Guter Geschmack und betörende Düfte

Symrise gehört mit einem Marktanteil von 12 Prozent zu den erfolgreichsten Global Playern im Bereich der Duft- und Geschmackstoffe sowie Kosmetik. Der besondere Hang von Symrise zu nachhaltiger Produktion zeigt sich nicht nur in den Unternehmensleitlinien und Visionen. Die über 30.000 Produkte basieren zu einem Großteil auf natürlichen Rohstoffen.

Geschichtsträchtige Wurzeln in Deutschland

Die Symrise Gruppe hat ihre Wurzeln in Deutschland und blickt, wenn auch nicht selbst auf eine lange Firmengeschichte, so doch auf geschichtsträchtige Wurzeln zurück. Die Unternehmen Haarmann & Reimer und Dragoco wurden 1874 bzw. 1914 gegründet. Im Jahr 2003 fusionierten sie zur Symrise Gruppe und standen somit am Anfang ihres gemeinsamen internationalen Erfolges.

Weltweite Akquisitionen

In den folgenden Jahren etablierte Symrise sein weltweites Imperium, akquirierte und integrierte neun weitere Unternehmen in die Gruppe. Im Jahr 2006 ging Symrise an die Börse und sorgte mit dem größten deutschen Börsengang des Jahres in Frankfurt für Aufsehen. Die Aufnahme in den deutschen MDAX folgte im darauffolgenden Jahr.

Taste for Life

Seinen Fokus legt das Unternehmen auf die beiden Segmente Scent & Care sowie Flavor & Nutrition. Die 2007 ins Leben gerufene Geschmacksplattform taste for life dient dem Austausch mit den Kunden um so die Entwicklung und Positionierung der eigenen Produkte ganz nah an den Vorstellungen der Kunden ausrichten zu können.

Deutscher Nachhaltigkeitspreis

Alle diese Bemühungen um ökologische und ökonomische Nachhaltigkeit haben ihren Preis. Daher wurde Symrise im Jahr 2012 mit dem Deutschen Nachhaltigkeitspreis ausgezeichnet. Nicht umsonst bestimmen die Begriffe Kreativität, Exzellenz, Nachhaltigkeit, Mehrwert und Integrität die Werte dieses Unternehmens.

Weitere Informationen zum Unternehmen Symrise und zur Aktie.

Schreibe einen Kommentar