Geld verdienen mit Aktien

Milliarden mit Haustieren

Milliarden mit Haustieren

Auf den Hamster gekommen

Oder den Hund, die Katze oder das Pferd? Die Tierliebe kennt keine Grenzen, ist der tierische Geselle oft des Menschen bester Freund. Wo sonst erfährt man eine unverfälschte, offene Dankbarkeit für gute Fürsorge?

Tierliebe kennt kein knappes Portemonnaie

Der Markt für Heimtierbedarf boomt. Nicht nur im Land der unbegrenzten Möglichkeiten, Amerika, gehen Milliarden über den Tisch. Das Geschäft floriert so gut, das der Big Player PetSmart von einem Investor vom Markt genommen wird. Schade.

Edle Kost und viel Schnickschnack

Fertiggerichte für Hunde und Katzen, die teurer sind als Menschenfutter? Unzählige Varianten von Pferdedecken, je nach Saison, Anlass und persönlichem Geschmack? Ob die pelzigen Freunde das wirklich wollen? Die Tierliebe (gut gemeint, aber leider manchmal falsch verstanden) kann zur Freude der Industrie wunderbar ausgenutzt werden.

Tierliebe ohne Grenzen

Liebe Tierfreunde, verantwortungsvoller und artgerechter Umgang mit Tieren ist fantastisch, aber lassen sie sich nicht von der Geschäftemacherei zum Schaden der Tiere ausnutzen. Tierliebe ja, übertriebene „Vermenschlichung“ nein. Artgerechte Haltung in einem dicht besiedelten Industrieland ist Utopie, deswegen bitte wenigstens das richtige Maß in der gut gemeinten Zuwendung. Die Tiere werden es ihnen danken.

Zooplus deutscher Platzhirsch im Online-Heimtierbedarf

Zurück zur Geschäftemacherei

Wenn man schon viel Geld ausgibt, warum soll man sich nicht von dem großen Kuchen etwas zurückholen? In Deutschland gilt Zooplus als Marktführer für den Online-Heimtierbedarf. Mangels anderer Anlagealternativen haben Investoren den Kurs die letzten Monate hochgetrieben.

Gesundheit über alles

Größere Anbieter als Zooplus finden sich in Amerika. Besonders lukrativ ist der Markt für Tiergesundheit. Der 28 Milliarden Dollar schwere Pharmakonzern Zoetis verdient prächtig mit seinen Medikamenten.

Zoetis Medikamente für die Gesundheit der Tiere

Was die Menschen lieben, dafür ist kein Portemonnaie zu klein. Es gibt weltweit noch eine Handvoll Aktien, die nicht nur für Tierliebhaber interessant sind. Warum nicht davon profitieren und mit dem Geld Gutes tun?

Schreibe einen Kommentar