Geld verdienen mit Aktien

Marine Harvest, frischer Fisch für den Weltmarkt

Marine Harvest, frischer Fisch für den Weltmarkt

Fisch ist ein Geschäft, Räucherlachs eine Spezialität

Globale Lebensmittelkonzerne wie zum Beispiel Nestle bedürfen keiner weiteren Vorstellung. Fragt man aber nach Marine Harvest, müssen mitunter auch Börsianer das Internet zu Rate ziehen. Dabei ist Marine Harvest der größte Züchter und Anbieter von Räucherlachs.

Marine Harvest, frischer Fisch für den Weltmarkt

Markt mit Perspektive

Während die Landwirtschaft bereits an ihre Grenzen stößt, bieten die Meere noch viel Potential. Anstatt Fische einfach aus dem Meer zu fischen, werden sie bei Marine Harvest in sogenannten Aqua-Farmen gezüchtet. Zu den wichtigsten Fischsorten zählen:

  • Räucherlachs
  • Diverse Weißfische
  • Meeresfrüchte

Angeboten werden Fische und Meeresfrüchte

  • Tiefgefroren
  • Naturbelassen
  • Mariniert
  • Geräuchert

Keine Experimente – dafür Expansion mit System

Das Unternehmen Marine Harvest verfolgt eine gezielte Strategie. Bei der Expansion bleibt das Unternehmen seiner Branche treu. In allen Teilen der Welt besitzt Marine Harvest ganz oder zum Teil Unternehmen, die mit der Zucht, Verarbeitung oder dem Vertrieb von Fischen und Meeresfrüchten beschäftigt sind. Das Unternehmen Sterling zum Beispiel ist auf handverlesenen Fisch für einen exklusiven Käuferkreis spezialisiert. Die Gesellschaft The Organic wieder ist auf biologisch gezüchtetem Lachs spezialisiert.

Produktion für einen globalen Markt

Das Unternehmen konnte in den vergangenen Jahren deutlich an Wachstum zulegen. Der norwegische Spezialist für Räucherlachs, Fische und Meeresfrüchte besitzt Fischzucht-Farmen überall auf der Welt. In Norwegen beschäftigt Marine Harvest rund 260 Mitarbeiter. Daneben besitzt Marine Harvest weitere 60 Genehmigungen für Fischfarmen.

Zum Konzern zählt auch das norwegische Unternehmen Fjord Seafood. Außerdem hält Marine Harvest 44 Prozent an Aalesundfisk. 27 Genehmigungen für Fischfarmen und 170 Mitarbeitet sind es in Schottland. Weitere wichtige Niederlassungen sind die Färöer-Inseln, Frankreich, Japan, Kanada und Chile. Beliefert werden der amerikanische, europäische und asiatische Markt, wobei sich die größten Umsätze in Europa erzielt werden.

Marine Harvest – ein noch sehr junges Unternehmen

Das Unternehmen Marine Harvest in seiner heutigen Form wurde 2006 gegründet. Der Firmensitz befindet sich in der norwegischen Hauptstadt Oslo. Die Geschichte des Unternehmens beginnt bereits im Jahr 1965 mit dem kleinen Unternehmen Mowi, das sich auf Lachs spezialisierte. Im Laufe der Jahrzehnte erfolgen Firmenübernahmen und Zusammenschlüsse. Der Firmenname Marine Harvest erscheint erstmals im Jahr 2000. Mit der polnischen Morpol-Gruppe übernahm Marine Harvest 2013 den größten Produzenten für Räucherlachs.

Weitere Informationen zum Unternehmen Marine Harvest

Schreibe einen Kommentar