Geld verdienen mit Aktien

Erntezeit – Aktien auf dem Prüfstand

Erntezeit – Aktien auf dem Prüfstand

Jede Berichtssaison bietet Top-Chancen

Wenn die Fakten auf den Tisch kommen, trennt sich die Spreu vom Weizen. Aktienfans, die fleißig die Kursbewegungen um den Veröffentlichungszeitraum studieren, werden belohnt mit vielen interessanten Setups. News-Trading ist nicht nur für Trader interessant, sondern auch für Langfristanleger, um einen guten Einstiegszeitpunkt zu erwischen.

Die Verbindung von Kursverhalten, Volumen und Fakten fokussiert auf den Veröffentlichungszeitpunkt hin, ist eines meiner Lieblingswerkzeuge im Aktienhandel.

Auf der Lauer

In P.E.A.D. Trading hatte ich eine lukrative Variante beschrieben, um von überraschenden Reaktionen auf die Unternehmenszahlen zu profitieren. PEAD gehört zu meinen favorisierten Anlagewerkzeugen.

Universal Display pulverisiert Analystenerwartungen und hebt ab

Abbildung oben: Auch im Vorfeld von Quartalszahlen kann man sich positionieren. Es kommt darauf an, welches Setup die Aktie anbietet (oder nicht).

Neun Gedanken, worauf man bei der Earnings-Season noch achten sollte:

  • Explosives Gewinn- und Umsatzwachstum, das die Anleger überrascht.
  • Frühe Phase des Gewinnwachstumszyklus (sehr wichtig!).
  • Je öfter Top-Zahlen präsentiert wurden, desto mehr ist eingepreist.
  • Das Risiko eines Kursrückschlags steigt mit jeden weiteren veröffentlichten Top-Zahlen (erst recht bei Ergebnisverfehlung).
  • Idealerweise wurde die Aktie viele Monate vernachlässigt,
  • haben Fehlausbrüche die zittrigen Anleger abgeschüttelt
  • und sich eine solide Kursbasis gebildet.
  • Je niedriger die Marktkapitalisierung und das Streuverhältnis, desto explosiver die Kursbewegung.
  • Ausreichend Handelsvolumen an einer staatlich überwachten Börse.

Die nächste Erntezeit kommt garantiert. Viel Erfolg dabei!

1 Kommentar
  1. PEAD-Trading: Eine der besten Möglichkeiten, um Geld mit Aktien zu verdienen. Sowohl für Trader als auch Investoren. Es erfordert Fleiß, Geduld und viel Erfahrung.

    http://www.trading4living.de/4861/pead-trading-post-earnings-drift/

Schreibe einen Kommentar