Geld verdienen mit Aktien

Drei Buffett Aktien mit frischem Schwung

Drei Buffett Aktien mit frischem Schwung

Überraschung!

Der Multi-Milliardär ist bekannt für seinen guten Riecher. Dabei haben es ihm Firmen angetan, die dank eines nachhaltigen Geschäftsmodells solide Erträge erwirtschaften. Cashflow und Burggraben heißt die Devise. Keine spektakulären Aktien, wohl aber Unternehmen mit starker Marke.

Auf den Vogel gekommen

Umso größer war die Überraschung vieler Anleger, als sich im Berkshire-Portfolio vier amerikanische Fluglinien die Ehre gaben. Warum investierte Buffett ausgerechnet in eine hart umkämpfte Branche, die kapitalintensiv ist? Seine wahren Gründe werden wir nicht erfahren, aber Buffett hat wieder einen guten Riecher bewiesen.

Southwest Airlines - Warren Buffett

Abbildung 1: Erst Eisenbahnen, dann geht er in die Luft. Buffett scheint einen Flugboom unter Anlegern ausgelöst zu haben.

Die Spekulation auf einen moderaten Ölpreis und die marktbeherrschende Stellung der vier Airlines könnten ein Grund gewesen sein. Werfen Sie einen Blick auf den prominenten Investorenkreis. Bei allen vier Fluglinien scheinen öfters die gleichen Investoren mit an Bord zu sein. Da werden sich die Fluglinien untereinander wohl nicht das Geschäft verhageln.

Geld regiert die Welt

Und wer könnte besser vom Schuldenmachen profitieren als die großen Kreditkartenunternehmen, die weltweit akzeptiert werden. American Express gehört dazu. Sehen Sie selbst:

American Express Warren Buffett

Abbildung 2: Ohne Moos nix los. Kreditkartenunternehmen florieren im Zeitalter des Schuldenmachens.

Auf den Spuren des Börsengenies

Und wer keine Lust hat auf Buffett-Stockpicking, sondern gleich in seine Favoriten investieren möchte, kann für schlappe 255.000 US-Dollar eine Aktie seiner Berkshire Holding erwerben. Wem das zu viel ist, empfehle ich die B-Gattung.

Altmeister Warren Buffett und seine Holding Berkshire

Abbildung 3: Eine bequeme Möglichkeit, Warren Buffett zu folgen – seine Holding Berkshire.

Schreibe einen Kommentar