Geld verdienen mit Aktien

Atrion, medizinischer Tausendsassa

Atrion, medizinischer Tausendsassa

Innovative Medizinprodukte

Die 1996 gegründete Atrion Corporation aus Allen in Texas gehört zu den führenden Anbietern von medizinischen Geräten und Komponenten für medizinische Anwendungen. Die medizinischen Produkte von Atrion reichen von Maschinen im Herz-Kreislauf-Bereich über Ophthalmologie-Produkte bis hin zu Geräten zur Applikation von Flüssigkeiten.

Die Produkte werden weltweit an Endverbraucher, Großhändler und andere Hersteller verkauft. Zu den wichtigsten Tochterfirmen des Unternehmens gehören die Halkey-Roberts Corporation, Atrion Medical Products, Inc, AlaTenn Pipeline Co LLC, Quest Medical Inc und Atrion Leasing Company LLC.

Maßgeschneiderte Lösungen schnell und kostengünstig

Atrions Ansatz bei der Entwicklung von Produkten sind innovative Lösungen. Eine der Stärken des Unternehmens ist die Fähigkeit, maßgeschneiderte Lösungen für kleine und große Kunden zu entwickeln und kostengünstig zu produzieren.

Atrion medizinischer Tausendsassa

Neben dem Hauptsitz in Allen, Texas, verfügt Atrion über drei weitere Niederlassungen in Texas, Alabama und Florida. Die Fläche für die Design-, Engineering-, Fertigungs-, Marketing- sowie Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten umfasst insgesamt etwa 370000 Quadratmeter.

Patente und Übernahmen erweitern die Produktlinien

Bereits 1997 hat das amerikanische Unternehmen einige Produktlinien des Mitbewerbers Quest Medical Inc. aus Dallas in Texas übernommen. Dabei handelt es sich um Systeme für die kardiovaskuläre und intravenöse Flüssigkeitsabgabe. Die Akquisition umfasst ein Myokardschutzsystem, das während Operationen am offenen Herzen eingesetzt wird, Druckregelventile, Pre-Bypass- und arterielle Leitungsfilter und mehr als 50 intravenöse Flüssigkeitsabgabesysteme. Atrion hat außerdem 27 Patente von Quest Medical erworben. Die Produkte werden über Krankenhäuser, unabhängige Vertreter und Direct Mail verkauft.

Klein, aber oho!

Obwohl Atrion ein vergleichsweise kleines Unternehmen in der Branche ist, sind die Produkte und Komponenten in vielen Industriesegmenten sehr gefragt. Der Konzern gliedert sich in die Bereiche:

  • Herz- und Kreislaufprodukte
  • Produkte zur Flüssigkeitsversorgung
  • Ophthalmische Produkte
  • Marine- und Luftfahrtkomponenten
  • Dienstleistungen

Bekannt ist das Unternehmen für seine kardiovaskulären Produkte. So wird zum Beispiel das Myocardial Protection System (MPS2) in Operationen am offenen Herzen eingesetzt. Das System steuert den Zufluss von Medikamenten und überwacht die Temperatur, Druck und andere Variablen.

Mit einem Portfolio erfolgreicher medizintechnischer Kernprodukte und einem guten Kundenservice hat Atrion sich einen treuen Kundenstamm geschaffen. Besonders erfolgreich werden Weichkontakt-Desinfektionskoffer, Klammern für IV-Sets, Vakuumbegrenzungsklappen, Operationsschlaufen für die minimal-invasive Chirurgie und Rückschlagventile hergestellt und vertrieben.

Produkte für die Schiff- und Luftfahrt

Das Unternehmen ist außerdem Hersteller von Aufblassystemen und Ventilen, die in Sicherheitsprodukten für die Schifffahrt und Luftfahrt eingesetzt werden. Atrion produziert Komponenten, die in Überlebensprodukten verwendet werden, wie Schwimmwesten, Rettungsflöße, Rettungsschirme, Schlauchboote und andere aufblasbare Strukturen.

Zudem werden auch Einweg- und Zweiwege-Druckbegrenzungsventile produziert, die empfindliche Elektronik und Munition während des Transports schützen. Hinzu kommen Überdruckventile, die in anderen medizinischen und nicht-medizinischen Anwendungen verwendet werden.

Weitere Informationen zum Unternehmen Atrion

Schreibe einen Kommentar