Spinnt die Börse? Nein!

Vermutlich werden sich viele Neueinsteiger fragen, warum die Aktienmärkte so steigen, wo die Welt voller Probleme ist und die Experten in Zweifeln ver­sinken. War es jemals anders, wenn die Kurse stiegen? Es wird nie Klarheit geben.

Nasdaq im Haussemodus - die Zweifler sehen wieder einmal alt aus

(Anmerkung: Der Chart wurde aktualisert)

Eigene Wege gehen

Nach über dreißig Jahren Börsenzirkus kann ich jedem Aktionär ans Herz legen, eine andere Sicht auf die Rolle der Medien, die Experten und den angeblich so gesunden Menschenverstand an der Börse zu kultivieren. Wenn man außergewöhnliche Ergebnisse erzielen will, sollte man nicht das tun, was alle tun. Wer dem Durchschnitt folgt, darf keine Wunder erwarten. Die Märkte ticken anders.

Was jetzt am meisten zählt

Beantworten wir das „wieso, weshalb, warum“ mit einem Zitat aus der letzten Strategieausgabe:

„Minizinsen weltweit, milliarden­schwere Konjunkturspritzen und rotierende Drucker­pressen sind der Treibstoff für die jüngste Hausse. Schnallen Sie sich an, wenn es zwischendurch ruppig wird, aber verkaufen Sie die besten Stücke nicht! Eine Hausse mit diesem Liquiditäts­­cocktail, garniert mit Permazweiflern, können nur schwere Geschütze stoppen.“

Quelle: Auszug aus den Investment Ideen vom 5. Juli 2020

Schreibe einen Kommentar

9 + 1 =