Geld verdienen mit Aktien

Rohstoff-Ranking: Palladium hält die Fahne hoch

Rohstoff-Ranking: Palladium hält die Fahne hoch

Volatilität auf niedrigem Niveau

Wenn ich etwas beim Trading beachte, dann gehört das Wechselspiel von niedriger und hoher Volatilität zu meinen Favoriten. Das ungeschriebene Gesetz können Sie auf allen Märkten beobachten. Mir leistet es wertvolle Hilfe beim Puzzle der Kursprognose. In der nachfolgenden Abbildung sieht man die abnehmende Volatiliät bei Palladium. Was könnte den nächsten Schub auslösen? Ideal wären überraschende Wirtschaftsdaten oder andere Nachrichten, die Palladium betreffen. Das könnten auch gute Zahlen aus der Automobilbranche sein, wo Palladium gerne eingesetzt wird (statt des kostspieligeren Platins).

Palladium Volatilität auf niedrigem Niveau

Abbildung: Palladium – Volatilität auf niedrigem Niveau (unteres Chartfenster).

Palladium hält die Fahne hoch

Abbildung: Palladium hält die Fahne hoch.

The trend is your friend

So lautet ein elementares Prinzip in der Technischen Analyse. Dahinter steht die Überlegung, dass die Wahrscheinlichkeit einer Fortsetzung des alten Trends höher ist als dessen Umkehrung. Mit der Relativen Stärke lassen sich starke Trends und Handelsmöglichkeiten identifizieren. Hier finden Sie eine Erläuterung der Ranking-Tabellen.

2013.06.13 Indizes Rohstoffe Ranking trading4living.de

2013.06.13 Indizes Rohstoffe Ranking trading4living.de

Datenquelle: Market Maker Software

Schreibe einen Kommentar