Geld verdienen mit Aktien

Rohstoff-Ranking: Rot wohin man schaut

Rohstoff-Ranking: Rot wohin man schaut

Rebounds

Schaut man in die letzte Spalte bei den Rohstoffen (PT-), zeigt sich der Schaden, den die Abwärtsbewegungen angerichtet haben. Die „Klarer-Kauf-Litanei“ ist verstummt. Erste Gurus wagen sich aus der Deckung und sehen bei 1.100 bis 1200 USD eine gute Kaufgelegenheit für Gold (je Feinunze) .

Ihr Einsatz bitte

Wenn wir schon beim Glauben sind, warum nicht unter 1.000 USD? Die Märkte ignorieren gerne die Expertenmeinungen und neigen zu Übertreibungen. Welche Kursziele schweben Ihnen vor?

Gold mit Rebound

Abbildung: Gold mit Rebound.

Silber nahe breiter Konsolidierungszone aus 2010

Abbildung: Silber nahe breiter Konsolidierungszone aus 2010.

Öl hält sich wacker

Abbildung: Öl hält sich wacker.

The trend is your friend

So lautet ein elementares Prinzip in der Technischen Analyse. Dahinter steht die Überlegung, dass die Wahrscheinlichkeit einer Fortsetzung des alten Trends höher ist als dessen Umkehrung. Mit der Relativen Stärke lassen sich starke Trends und Handelsmöglichkeiten identifizieren. Hier finden Sie eine Erläuterung der Ranking-Tabellen.

2013.07.04 Rohstoffe Ranking trading4living.de

2013.07.04 Indizes Rohstoff Ranking trading4living.de

Datenquelle: Market Maker Software

Schreibe einen Kommentar