Adobe bereit zum Aufbruch

Mehr als nur Acrobat-Reader

Wer kennt sie nicht, aber nur wenige besitzen die Qualitätsaktie. Warum eigentlich? Denken Sie darüber nach! Jetzt ist möglicherweise der Zeitpunkt gekommen, wo die Aktie die Basis verläßt und sich auf zu neuen Höhen schwingt.

Adobe bereit das Allzeithoch hinter sich zu lassen

Überzeugende Unternehmenszahlen und die richtige Kurs-/Volumenreaktion erhöhen die Erfolgswahrscheinlichkeit.

Adobe mit Up-Gap unter hohem Handelsvolumen nach Zahlen

Falls ihnen Adobe zu hoch, zu teuer vorkommt:

  1. Lesen Sie meinen Artikel Allzeithochs weisen den Weg.
  2. Machen Sie sich mit dem PEAD-Phänomen vertraut.

Und falls Sie das Totschlag-Argument „momentan alles zu unsicher“ abhält, werden Sie niemals investieren. Die Welt, die Wirtschaft, der Markt, das Wetter wird niemals sicher sein.

Schreibe einen Kommentar

sechzehn − vierzehn =