Vom Knalltrauma zu Amplifon

Hightech Hörgeräte

Auf allen fünf Kontinenten besitzt Amplifon Fachgeschäfte. Weltweit wird jedes 13. Hörgerät in einem der etwa 11.000 Fachgeschäfte angepasst. Das Erfolgsrezept von Amplifon hat sich seit der Unternehmensgründung nicht geändert: Immer stehen die Bedürfnisse der Kunden und Kundinnen im Mittelpunkt. Die Betreuung, der Service, die Auswahl von Marken-Hörgeräten sowie Zubehör werden zu 100 Prozent auf die Anforderungen der Kunden und Kundinnen ausgerichtet. Daher wurde Amplifon auch zum Hörgeräte Testsieger erklärt.

Flugzeugabsturz änderte alles

Charles Holland, ein gelernter Radiotechniker, erlitt während des 2. Weltkriegs ein Knalltrauma bei einem Flugzeugabsturz über Italien. Dadurch wurde sein Gehör geschädigt und er musste längere Zeit im Krankenhaus bleiben. Bereits im Krankenhaus begann er damit, nach einer technischen Lösung für eine Hörhilfe zu forschen.

Amplifon vom Knalltrauma zum guten Hören

Starkes Team

In dieser Zeit traf er auch seine spätere Ehefrau Anna-Maria. Gemeinsam mit seiner Frau gründete er in Mailand im Jahr 1950 Amplifon. Als erste Filiale diente ein umgebauter Bus mit einem mobilen Verkaufsservice für Hörgeräte von Amplifon. In Italien konnte das Unternehmen in den 1960er-Jahren zum italienischen Marktführer aufsteigen.

Durch das Forschungszentrum für Ohrenheilkunde und Audiologie wird 1971 der Grundstein für den weiteren Unternehmenserfolg gelegt. In Spanien eröffnete das erste Geschäft in Spanien, dann folgen Filialen in der Schweiz, den Niederlanden und USA. 2001 werden weitere Geschäfte in Ungarn, Ägypten und Großbritannien eröffnet. Zusätzlich wird die Amplifon Deutschland GmbH ins Leben gerufen.

Hört, hört!

In jedem Amplifon-Geschäft kann man einen sehr präzisen und umfassenden Hörtest machen. So erhält der Akustiker eine ausgezeichnete Grundlage, um die Hörleistung einer Person zu analysieren. Natürlich zählen bei der Auswahl eines passenden Hörgeräts auch Einfühlungsvermögen und Kompetenz: Was erwartet eine Person von einer Hörhilfe? Wo muss man im Alltag besonders gut hören? Je nach der individuellen Situation finden die So Amplifon-Hörakustiker für jeden Kunden und jede Kundin die passende Lösung.

Mehr zum Unternehmen

Schreibe einen Kommentar

1 + dreizehn =