Geld verdienen mit Aktien

DAX-Gipfelstürmer hat noch Luft

DAX-Gipfelstürmer hat noch Luft

Nur keine Höhenangst!

Das Börsentier ist weit von seinem Allzeithoch entfernt. Wie das? Unser prominenter DAX ist ein Performanceindex. Die angefallenen Dividenden werden dem Index zugeschlagen. Jedes Jahr ein paar Prozentpünktchen oben drauf summieren sich zu einem stattlichen Berg. Sehen Sie selbst:

DAX-Kursindex hinkt hinter Performanceindex her

Abbildung 1: Der weniger bekannte DAX-Kursindex (rot) notiert unter seinem Allzeithoch. Gegenüber seinem prominenten Bruder, dem DAX-Performanceindex (blau), ist der Unterschied noch größer. Der Kursindex hinkt vierzig Prozent hinterher.

Gipfelsturm nur die halbe Wahrheit

Lassen Sie sich nicht von absoluten Zahlen irritieren. Der Gipfelsturm ist in Wahrheit – nach internationalen Berechnungsstandards – also kein echter Gipfelsturm. Viele Dax-Aktien notieren unter den Hochs. Nicht wenige Konzerne verdienen heute wesentlich mehr und sind günstiger als vor dreizehn Jahren.

Hinter der Fassade

Wenn Sie Zeit und Freude an der Aktienanlage haben, geben Sie sich gar nicht erst mit einem bescheidenen DAX-Gemischtwarenladen zufrieden. Picken Sie sich die besten Aktien heraus und lassen Sie die restlichen Indexaktien vor sich hindümpeln.

Deutsche Telekom trotz Dividenden mit lausiger Entwicklung

Abbildung 2: Die Aktie der Deutschen Telekom (rot) ist trotz eingerechneter Dividenden ein Trauerspiel. Weit abgeschlagen liegt sie unter dem DAX-Gemischtwarenladen (schwarz). Glücklich dürfen sich Aktionäre von Linde (blau) schätzen. Eine der wenigen Dax-Aktien mit überdurchschnittlicher Entwicklung.

Ein Blick über den Tellerrand

Nicht nur Deutschland hat schöne Aktien. Eine dänische Novo-Nordisk, eine amerikanische Stericycle oder britische BAT erfreuen seit Jahren Aktionäre mit erstaunlichen Gewinnen. Keine Zockerpapiere, sondern gestandene Weltkonzerne.

Stericycle der medizinische Entsorgungsspezialist

Abbildung 3: Stericycle überzeugt. Der Entsorgungsspezialist für medizinische Abfälle.

Schreibe einen Kommentar