Geld verdienen mit Aktien

Reiche Fußballer, arme Fußballer

Reiche Fußballer, arme Fußballer

Lotto-Millionärs-Syndrom

Es ist unglaublich! Sie verdienen Millionen und doch enden einige im Armenhaus. Wie ist das möglich?

Man hört immer wieder von Lottogewinnern, die den plötzlichen Reichtum nicht verkraften. Falsche Freunde, eigennützige Berater und sinnlose Anschaffungen pulverisieren den Geldsegen. Endet das finanzielle Debakel mit menschlichen Enttäuschungen, entpuppt sich die Glücksfee als wahre Tragödie.

Profis sind auch nur Menschen

Anscheinend sind auch Fußball-Profis nicht davor gefeit, ihr erspieltes Vermögen zu verlieren. Das geht zumindest aus den Äußerungen der englischen Wohltätigkeitsorganisation Xpro für Fußballer hervor. Neben dem Lotto-Millionärs-Syndrom kommen gesundheitliche Risiken hinzu. Die Gesundheit ist das wichtigste Kapital eines Fußballers. Das beste Talent nützt nichts, wenn der Körper nicht mehr kann.

Normalanleger als Anlage-Profi

Als Normalanleger stehen uns keine Millionen zur Verfügung, aber mit Weitsicht, Geduld und Disziplin lässt sich ohne Nebenwirkungen Wohlstand aufbauen. Nicht von heute auf morgen, aber über die Jahrzehnte. Ohne Zauberei und intransparente Anlageprodukte. Wie ist das möglich?

Vergessen Sie unnütze Finanzprodukte

Denken Sie darüber nach, was begehrt ist, was unentbehrlich ist oder das Leben leichter macht. Essen, Trinken, Gesundheit usw. Welche Firmen bieten die besten Lösungen und verdienen sich eine goldene Nase daran? Beteiligen Sie sich an solchen Firmen!

Die Pharmaperle Novo-Nordisk

Es geht um 100, 200 und mehr Prozent   

Die Mühe lohnt sich. Betrachten Sie die Gewinne (rechte Skala in Prozent), die beispielsweise mit einer General Mills (Nahrungsmittel), Novo-Nordisk (Gesundheit) oder Apple (Technologie) erzielt werden konnten. Das sind alles keine spekulativen Tipps, sondern Weltkonzerne, deren Produkte wir kennen bzw. nutzen. Solange das Geschäft brummt, stehen die Chancen gut. Ausnahmeunternehmen von dieser Qualität gibt es mehrere, man muss sie nur finden.

General Mills seit Jahrzehnten hoch

Machen Sie sich schlau

Eine bunte Mischung Qualitätsaktien über die Jahre aufgebaut, kann mit dem Zinseszinseffekt zum wichtigsten Baustein der Vermögensanlage heranwachsen. Erklären Sie die Aktienanlage zur persönlichen Chefsache! Machen Sie sich schlau. Wo die Expertise nicht reicht, ziehen Sie Berater oder externes Know-how hinzu – aber behalten Sie den Überblick.

Ich wünsche einen spannenden WM-Sonntag!

Apple die Technologieschmiede

Schreibe einen Kommentar