Geld verdienen mit Aktien

Bravo, Herr Draghi!

Bravo, Herr Draghi!

Er hat keine Probleme mit größeren Kursschwankungen

zitiert die Welt Mario Draghi im Artikel Wie EZB-Chef Draghi deutsche Anleihen abstürzen lässt vom 3.6.2015.

Kompliment, Mr. President!

Klare Worte, kein Politikergerede. Es ist richtig, sich nicht von den Erwartungen diverser Marktteilnehmer vor den Karren spannen zu lassen.

Volatilität gehört dazu

Beschwichtigungen im Sinne von „alles wird gut, keiner zahlt die Zeche“ wären eine Lüge. Volatilität gehört dazu! Alles hat seine zwei Seiten – oder hat sich schon jemand über Kursgewinne beschwert?

Deutschland sucht den Super-Buhmann

Vielen Dank, Herr Draghi für das klare Achselzucken, auch wenn sie dafür wieder beste Chancen auf den Hauptpreis „Buhmann der gebeutelten Sparer“ haben.

Jeder ist seines eigenen (finanziellen) Glückes Schmied. Es besteht kein Festgeld- oder Sparbuchzwang.

Schreibe einen Kommentar