Geld verdienen mit Aktien

Neue Investmentchancen in Hong Kong und China

Neue Investmentchancen in Hong Kong und China

Fingerzeig in Asien

Europäische und amerikanische Aktien laufen. Da bekommt ein Ereignis aus dem asiatischen Raum weniger Beachtung. Schade, denn gerade wo nicht „jeder unterwegs“ ist, schlummern attraktive Investmentchancen. Damit meine ich solide Weltkonzerne und keine Zockerbuden.

Hong Kong mit 7-Jahres-Hoch

Hong Kong schaffte diese Woche den Ausbruch aus einer mehrjährigen Konsolidierungszone und markierte ein Mehrjahreshoch. Die Nachricht aus China, dass mehr für die Infrastruktur in asiatische Nachbarländer getan werden soll, war der Auslöser.

Hong Kong Ausbruch mit Luft nach oben

Abbildung 1: Nimmt der Hang Seng Index bald Anlauf auf sein Allzeithoch? Achten Sie auf das Kursverhalten der besten Aktien!

Big Player in Asien

Von dieser Maßnahme dürften die asiatischen Platzhirsche profitieren. Beim Thema Internet fallen mit spontan die Suchmaschine Baidu oder der Provider Tencent Holding ein. Beide milliardenschwere Konzerne mit starken Wurzeln in Asien.

Gewinne mit Energie

Ein Schmankerl der besonderen Art ist die Power Assets Holding. Die in Hongkong ansässige Aktiengesellschaft hat sich vom Versorger zur erfolgreichen Investmentholding gewandelt. Das Portfolio umfasst eine Vielzahl an Konzernbeteiligungen aus den Bereichen Energieproduktion und Energieversorgung.

Power Assets Holdings wie am Schnürchen nach oben

Abbildung 2: Wie am Schnürchen nach oben gezogen. Profite mit Energiebeteiligungen.

Stöbern in den Indizes

Wer Spaß an der Aktienanlage hat, sollte in den führenden asiatischen Indizes auf Schatzsuche gehen. Als Investor würde ich mich auf die großen Platzhirsche mit kontinuierlichem Gewinnwachstum, starkem Wettbewerbsvorteil in Asien und prosperierender Aktie konzentrieren.

Ich wünsche viel Erfolg bei der Aktienjagd fern der heimischen Kost!

Schreibe einen Kommentar