Geld verdienen mit Aktien

Dividendenaktien – Fluch oder Segen?

Dividendenaktien – Fluch oder Segen?

Die Dosis macht das Gift

Dividendenaktien sind ein wichtiger Vermögensbaustein. Übertreiben Sie es nicht. Berücksichtigen Sie erstklassige Wachstumsaktien und stetige Aktien mit bekannten Marken als weitere Depotstandbeine.

Dividenden-Manie

Wer Dividendenaktien allein nach Höhe der Dividende auswählt, läuft Gefahr enttäuscht zu werden. Ein hohes Dividendenversprechen klingt verlockend, aber wohlklingende Namen leisten nicht immer das, was sie versprechen. Es gibt weitere Fettnäpfe.

Die Crux mit den Steuern

Bei jeder Dividendenausschüttung hält der Staat die Hände auf. Bei Auslandsdividenden kann es zu einer Doppelbesteuerung kommen. Aus der schönen Bruttodividende wird eine mickrige Nettodividende. Wer keine Zeit und Mühen scheut, viel Vergnügen dabei, den zuviel bezahlten Teil aus dem Ausland einzufordern.

BAT-versus-Allianz-Deutsche-Telekom

Abbildung oben: DiviSaurier wie eine Allianz oder Deutsche Telekom sehen bescheiden aus gegen eine Dividendenperle (Dividendeneffekt = orange Fläche).

Wie vermeidet man eine Doppelbesteuerung?

Am einfachsten geht es bei inländischen Aktien, gefolgt von Ländern wie Großbritannien, wo keine Quellensteuer anfällt. In einigen Ländern bietet das Doppelbesteuerungsabkommen wenigstens eine (teilweise) Anrechnung zuviel gezahlter Steuer.

Mehr Rendite, weniger Steuern

Eine andere Möglichkeit besteht darin, Qualitätsaktien mit niedrigen Dividenden (sie haben richtig gelesen) auszuwählen. Der Kursabschlag bei jeder Dividendenausschüttung fällt kleiner aus und führt zu einer geringeren Besteuerung. Zum anderen nutzt eine erstklassige Firma das einbehaltene Kapital für Investitionen, die langfristige Kurschancen eröffnen. Der clevere Aktionär schlägt drei Fliegen mit einer Klappe:

  1. Geringere Besteuerung in der Vermögensaufbauphase.
  2. Höhere interne Verzinsung des nicht ausgeschütteten Kapitals.
  3. Positiver Zinseszinseffekt belohnt Sitzfleisch des Investors.

Qualität, Wachstum & Dividende

„Tolle“ Dividendenaktien zu kaufen, ist eine Möglichkeit, aber eine gesunde Mischung aus Dividendenperlen, Qualitätsaktien & Superaktien ist die Kür.

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar